Liebe FreaQs und Festivalastronauten,

wir scheuen dieses Jahr keine Mühen, um euch das bestmögliche #FQXV zu bieten. Im Rahmen unserer "We Care”-Kampagne haben wir euch zum Feedback aufgefordert und dieses sehr ernst genommen. Danke für die zahlreichen Ideen und Verbesserungsvorschläge!



Ein häufiger Kritikpunkt war der lange Weg zwischen Day- und Nightpark. Im Zuge unserer generellen Verbesserungen - Eingangssituation wird z.B. völlig neu gelöst - haben wir uns daher auch die Machbarkeit einer Nightpark-Verlegung angesehen. Nach langen Produktionsmeetings wurde eine Lösung gefunden, den Nightpark von der Kaserne in die Hallen des VAZ zu verlegen. Womit er nun in unmittelbarer Nähe zur Space Stage liegt! Einer durchgehenden Festival Madness Madness
more about Madness ...
steht damit nichts mehr im Wege! Die zweite gute Nachricht diesbezüglich ist, dass wir so das Fassungsvermögen des Nightparks vergrößern konnten. Es wird aber weiterhin eine limitierte Kapazität und ein Ampelsystem geben.



Der Zutritt zum Nightpark wird außen über die Kelsengasse erfolgen. Weitere Infos findet ihr in der Grafik. Wir gehen jetzt in die Detailplanung und werden euch diesbezüglich am Laufenden halten.



Bis bald FreaQs! Party on, all day, all night!"

 

ARTWORK

newsletter_gross

NEWSLETTER-ABO

Einfach registrieren und
immer top informiert sein: